So unterscheiden Sie die Qualität von Aluminiumfolienbeuteln

Druckqualität von Beutel aus Aluminiumfolie: Sehen Sie, ob beim Spleißen von zwei Farben offensichtlich drei Farben vorhanden sind. Je höher das realistische Niveau der physischen Zeichnung, desto besser. Sehen Sie, ob es Drahtzug, Nebelplatte, Sperrplatte, fehlenden Druck usw. gibt.
Material des Aluminiumfolienbeutels: Der Verpackungsbeutel muss frei von Eigengeruch sein. Beutel mit eigenartigem Geruch vermitteln im Allgemeinen das Gefühl, dass sie nicht den hygienischen Standards entsprechen, und können auch den normalen Gebrauch von Beuteln beeinträchtigen. Wenn kein eigenartiger Geruch vorhanden ist, muss die Transparenz, Klarheit und Unreinheit des Beutels überprüft werden.
Festigkeitsgrad des Aluminiumfolienbeutels: Die Festigkeit des Beutels wird hauptsächlich in zwei Arten unterteilt, Compliance-Festigkeit und Heißluftfestigkeit. Wuxi Aluminiumfolienbeutel haben aufgrund unterschiedlicher Materialien unterschiedliche Härtegrade.
Festigkeitsgrad des Aluminiumfolienbeutels: Die Festigkeit des Beutels wird hauptsächlich in zwei Arten unterteilt, Compliance-Festigkeit und Heißluftfestigkeit. Wuxi Aluminiumfolienbeutel haben aufgrund unterschiedlicher Materialien unterschiedliche Härtegrade.
Die Hauptunterscheidungsmethode besteht darin, auf den Rand des Beutels zu zielen und ihn von Hand zu zerreißen.
Der Beutel aus Nylon und Hochdruckfolie lässt sich meist schwer von Hand aufreißen. Es kann verwendet werden, um schwerere Produkte wie Steine und große Partikel zu laden, während der Beutel aus OPP-Heißsiegelfolie leicht zu reißen ist und nur einige leichte Produkte laden kann.
Nachdem der Beutel zerrissen ist, hängt es von der Form und Struktur des Abschnitts ab. Wenn es gleichmäßig von der Mitte der Heißsiegelung des Beutels abgerissen wird, weist dies darauf hin, dass die Heißsiegelung des Beutels sehr schlecht ist und es leicht ist, den Beutel im Produktionsprozess zu brechen.
Wenn es von der Randversiegelung abgerissen wird, zeigt dies an, dass die Heißsiegelqualität gut ist; Es kommt auch auf die Verbundfestigkeit des Beutels an. Die Methode besteht darin, zuerst zu sehen, wie viele Strukturschichten am Riss vorhanden sind, und dann zu prüfen, ob sie von Hand getrennt werden können. Wenn es nicht leicht zu trennen ist, zeigt dies an, dass die Verbundstofffestigkeit gut ist, andernfalls ist sie schlecht.
Überprüfen Sie außerdem die Festigkeit des Beutels und sehen Sie auch, ob sich Blasen oder Falten auf der Oberfläche des Beutels befinden.
Einheitlichkeit des Aussehens: Beobachten Sie zuerst die Steifheit des Beutels. Im Allgemeinen gilt, je höher die Ebenheit, desto besser, abgesehen von den unterschiedlichen Materialanforderungen. Beispielsweise wird bei einem Beutel aus Nylon und einer Hochdruckmembran die Heißsiegelung des Beutels wellig sein; Es ist auch zu beachten, ob die Schnittkante des Beutels sauber ist. Je ordentlicher, desto besser.

Beutel aus Aluminiumfolie
So unterscheiden Sie die Qualität des Aluminiumfolienbeutels 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag

Am beliebtesten

In Kontakt kommen

Wir sind immer bereit zu reden und zu kooperieren

Hinterlassen Sie eine Nachricht, wir bieten effektive Verpackungslösungen.

Auf Schlüssel

zusammenhängende Posts

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht